HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Raumausstattung

Leuchtende Farbpalette, ein Modetrend

  

ICI Paints Deco GmbH, Postfach 100205, D-40702 Hilden
DULUX
Der Trend geht zu leuchtenden Farben. Im Augenblick sind Töne wie Gelb, Orange und Rot beliebt. Aber angesichts der leuchtenden Farbpalette ist es ratsam nicht völlig in einen Farbrausch zu verfallen.
Weiß ist zwar bereits seit längerem aus der Mode, im privaten Bereich aber trotzdem noch oft zu finden. Das heißt für viele, den mutigen Umgang mit Farben neu zu erlernen.
Wenn zu Tönen wie Orange und Rot gegriffen wird, ist aber eine Spur Zurückhaltung gefragt. So sollte nie ein ganzes Zimmer in diesen Farben gestaltet werden. Besser ist nur eine Wand kräftig und den Rest farblich dezenter abzutönen. Dabei sollte innerhalb der Farbharmonie geblieben werden.

Neben den Tönen der Rotskala liegt nach wie vor die frische Farbe Grün im Trend. In ihren verschiedenen Skalierungen harmoniert sie in fast allen Wohnbereichen und eignet sich als Hintergrund sowohl für moderne als auch klassische Einrichtungen in Weiß, Holz- und Naturtönen.

Für die mediterrane Optik sind die alten Handwerkstechniken gefragt. Dazu werden Tupf- und Wickeltecknik häufig genutzt. Durch die überlagerten Farben wirkt die Wand lebendig, und verschiedene Oberflächen wie verputzte Wände oder glatte, glänzende Wände sehen einfach edel aus.

Auch die neuen Tapetenkollektionen, die in Edelsteinfarben wie Rubin, Amethyst und Topas mit Gold akzentuiert werden, wirken feudal und kostbar. Bei ihnen spielt die Farbe meist eine größere Rolle als das Muster.

Ein einheitlicher Trend ist jedoch nicht zu beobachten, da sich eher parallele Stilrichtungen entwickeln.
  

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap