HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Raumausstattung/Farbenkunde

Farbtrends im Art-Déco-Design

www.as-creation.de
A.S.Crèation Tapeten AG
 
Die Farbtrends präferieren bunte Wände und schlichte Accessoires, die schöne und stilvolle Akzente setzen. Ein neuer Anstrich für die Wände, bunte Vorhang- und Kissenstoffe und ein paar auffällige Accessoires können schnell für ein ganz neues Wohngefühl sorgen.                                    
Art-Déco-Design, die Stilrichtung der 20er Jahre ist gefragt. Damals wurde auf die Wirkung scharfkantiger Flächen gesetzt, die dem Raum einen großzügigen und gleichzeitig schlichten Charakter gaben.
Auch die seinerzeit beliebten warmen Farben wie Braun und Karamell werden gerne wieder als Hauptfarbe für die Wände genommen. Und einen Hauch von Luxus verströmen dazu Accessoires aus Stahl, Messing oder anderen edlen Metallen.

Freche Schwarz-Weiß-Muster sind ebenfalls vor allem auf Vorhängen, Vasen, Tischdecken und Bettwäsche zu entdecken. Die starken Kontraste benötigen als Ausgleich jedoch weiche sanfte Wandfarben. Möbel aus Chrom, Stahl oder dunklen Hölzern betonen in derart gestalteten Räumen das edle Flair.

Ländliche Gemütlichkeit schaffen leuchtende Farben wie Blau, Grün, Violett oder Rosa. Die auffälligen Blüten, Karos und Streifen sind nicht nur auf Polstermöbeln, sondern zum Teil auch auf den Wänden finden.
Auch Holzvertäfelungen oder Mauerwerk in matten, kalkigen Farben getüncht sorgen für ein behagliches Ambiente. Besonders schön wirken dazu naturbelassene oder weiß gestrichene Holzmöbel. Und beige Kissen aus Filz, Wolle oder Tweed erfreuen sich im Landhausstil genauso großer Beliebtheit wie grob gestrickte Decken.

Raumausstattung | Farbenkunde

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap