HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Raumausstattung/Farbenkunde      

Farbinformation als Orientierungshilfe

      

Fluchtweg Farben beeinflussen nicht nur unser Wohlbefinden und unsere Wahrnehmung, sie dienen uns auch als Sicherheitskennzeichnung, Warnelement und Orientierungshilfe.
 

Ohne eine farbliche Differenzierung etwa wären gerade öffentliche Einrichtungen wie Ämter, Krankenhäuser, Kindergärten Schulen und Alteneinrichtungen, sowohl für Benutzer als auch für Besucher, nur eingeschränkt funktionstüchtig.

Die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten der Farben liegen darin begründet, dass durch Erfahrung mit den Farben Gefühle in Verbindung gebracht werden. Diese Erfahrungen sind so grundlegend, dass sie von fast jedem Menschen auf die gleiche Weise dechiffriert werden und deshalb als eindeutiges Kommunikationsmittel eingesetzt werden können.

So sind für den Bereich des Brandschutzes die Farbe "Rot" und für Warnzeichen die Farbe "Gelb" festgelegt. Bei der Kennzeichnung von Fluchtwegen wird "Grün" verwendet, da diese Farbe sehr schnell wahrgenommen wird. Der schnelle Erkennungswert der Farbe "Grün" signalisiert außerdem "betriebsbereit". Das gegenteilige Signal "nicht betriebsbereit" erscheint dabei meistens in der Farbe "Rot", so dass hier nicht nur die Signalwirkung eingesetzt, sondern ein weiterer Effekt im Zusammenspiel der Farben Rot und Grün genutzt wird, was auch im Strassenverkehr in den Ampelanlagen Verwendung findet.

Auch im industriellen und kaufmännischen Alltag werden Farben als Logo verwendet, so dass eine typische Farbe und eine spezielle Form ausreichen um den Code zu dechiffrieren. Dazu gibt es verschiedene Farbsysteme, deren Farben definiert und in einem numerischen System codiert sind.

NCS-Farbsystem -Natural Color System-
ist mit 1300 Farbmustern eines der wenigen, streng organisierten Farbdefinitions-Systeme der Welt und durch Buchstaben und Zahlen exakt bestimmt. Es findet speziell in der Architektur und der Raumausstattung seine Verwendung.

Pantone ®
ist eigens für den Textilbereich und definiert mehr als 1.700 codierte Farbstandards. Diese Farbstandards können auch als exakte Farbreferenzen auf Gewebe und Papier genutzt werden. Die Pantone-Systeme zählen weltweit zu den am meisten gebräuchlichen Farbsystemen.

RAL-Farbregister
Mit dem RAL-Farbregister 840-HR wurde vom Deutschen Institut für Gütesicherung und
Kennzeichnung in Gemeinschaftsarbeit mit allen maßgebenden Gremien des Lack-
und Farbenfachbereichs eine Normung vorgenommen. Diese komplette Darstellung der technisch realisierbaren Farben schafft die Voraussetzung sowohl für Farbplaner als auch für Farbhersteller, ohne Verständigungsschwierigkeiten über Farben zu diskutieren. Dieses Farbregister wird stets den technischen Erfordernissen entsprechend aktualisiert.
         

Raumausstattung | Farbenkunde

        

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap