HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Innenausbau

Verbundestrich für einen abriebfesten Nutzboden

  

Verbundestriche liegen unmittelbar auf dem tragenden Untergrund wie Betondecken, Gasbetonboden oder Ziegeldecken.
 
Verbundestriche finden dort Verwendung, wo ein abriebfester Nutzboden gefordert wird. Der Estrich wird auf bereits vorhandenem Unterboden oder als homogener Verbund in einer Stärke von mindestens   3,5 cm auf dem Unterboden aufgebracht. 
Zuvor müssen alle Mörtel-, Farb- und Bauschuttreste auf der Rohdecke mit Hammer, Spachtel und Besen sorgfältig entfernt werden, damit genügend Haftung erreicht wird. Die Oberfläche muss so eben sein, dass überall die Mindestdicke erreicht wird. Ist dagegen eine Betonoberfläche, auf die der Estrich aufgetragen werden soll sehr glatt, dann empfiehlt sich vorab der Auftrag eines geeigneten Haftmittels.

 

 

Estrich

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap