HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Innenausbau

Specksteinofen mit langer Tradition

TULIKIVI Group Oyj, 83900 Juuka Finnland
Foto: Tuliki Oyj
In Finnland haben die Specksteinöfen eine lange Tradition. Denn Speckstein verfügt über die besondere Eigenschaft, sehr schnell Wärme zu speichern  und diese sehr langsam als Strahlungswärme wieder abzugeben.

 
Den außergewöhnlichen Charakter als Ofenstein bekommt Speckstein durch die wesentliche Zusammensetzung aus Talk und Magnesit. Die besonderen Eigenschaften wurden schon vor vielen Jahrzehnten in den nordischen Ländern erkannt und genutzt.
Die extrem hohe Wärmespeicherfähigkeit und -leitfähigkeit prädestinieren ihn wie kein anderes Material als idealen Ofenstein.

Seine Wärmeleitfähigkeit ist 6 - 7 mal besser, das spezifische Gewicht ist etwa doppelt so hoch und die spezifische Wärme ca. 15% höher als die von Ofenziegelsteinen. Der Verbrennungsvorgang in einem Specksteinofen erreicht einen Wirkungsgrad von bis zu 80%. Der Ofen erwärmt sich schnell und in einem normal gedämmten Raum beträgt die Abkühlzeit eines gut geheizten Specksteinofens, -je nach Modell und Größe- etwa 12 bis 30 Stunden. Specksteinöfen sind Zeitbrandöfen und gehen daher mit dem regenerierbaren Brennstoff Holz sehr sparsam um.
Da das Verbrennen von Holz umweltschädliche Emissionen nur in verschwindend geringer Menge erzeugt, leisten Specksteinöfen praktischen Umweltschutz. Denn sie verringern den Bedarf an fossilen Brennstoffen.

Speckstein ist feuerbeständig und hitzefest. Auch bei hohen Temperaturen treten keine nachhaltigen Veränderungen auf.

Die Luft bleibt sauber, der Fußboden und die Wände sind warm und die Luftfeuchtigkeit bleibt erhalten, die Räume sind immer auf wohnlicher Temperatur.

 

Kamine-Kachelöfen-Kaminöfen

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap