HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Innenausbau

Kachelkamin -Kachelofen kombiniert mit offenem Kamin-

  

kachelkamin.jpg (9555 Byte) Eine besondere Bauart des Heizkamins ist der Kachelkamin. Bei ihm besteht die Verkleidung des Kamineinsatzes aus Ofenkacheln.
 
Dieses System vereint die Faszination des offenen Feuers mit den Vorteilen wärmestrahlender Kacheln oder Natursteine.  
Der Heizkamin zeichnet sich durch eine sehr schnelle Wärmeabgabe aus und eignet sich somit sehr gut als Zusatzheizung. Ein Teil der Heizleistung wird indirekt über die Kachel- oder Natursteinoberfläche als Strahlungswärme abgegeben. Die Glastüren des Heizkamins bieten Schutz vor Funkenflug und ermöglichen ein Verschließen des Feuerraums, sodass er ohne Aufsicht brennen kann. Die feuerfesten Glastüren werden gegen Verrußung mit Sekundärluft umlüftet. Die Heizleistungen ragen deutlich über die eines Speicher/Grundofens. Der Wirkungsgrad liegt bei ca.80%.
Die Kachelofenform  und -gestalt richtet sich nach den individuellen Heizwünschen, den örtlichen Gegebenheiten und der Lage des Schornsteines. Insbesondere beeinflusst wird die Form auch von der gestalterischen Wirkung in bezug auf Farbe, Oberfläche und Struktur der Ofenkacheln. Im Handel wird eine große Auswahl von Ofenkacheln mit entsprechenden Zubehörteilen, die für verschiedenste Ofenformen verwendbar sind, angeboten.

 

Kamine

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap