HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Innenausbau/Hauseingang

Hauseinganstüren - Technik

  

www.hoermann.de
www.hoermann.de

Haustüren gibt es in einer breiten Palette als Fertigtüren oder als individuelle Einzelanfertigung.  Egal welche Form bevorzugt wird, die Haustür sollte einbruchhemmend, sowie schall- und wärmedämmend ausgeführt sein.
 
Ein wichtiger Aspekt ist die Sicherheit der Tür. Denn die meisten Einbrecher wählen immer noch diesen Zugang. Daher werden einbruchhemmende Türen nach DIN 18103 in Widerstandsklassen ET1 bis ET3 eingeteilt.
Dazu sind mehrere Maßnahmen erforderlich, die sich als Sicherheits- technik anbieten und realisieren lassen. Haustüren sollten darüber hinaus witterungsbeständig, schlagregensicher, feuersicher und dicht gegen Zugluft sein.

Um den Innenraum gegen Schall und Immissionen abzudichten, empfiehlt es sich die Haustür mit Dichtungsprofilen zu versehen, die an der Zarge oder an dem Türblatt selbst anzubringen sind. Im Bereich der Türschwelle sind solche Anschläge zu verwenden, die nicht zu einer Stolperfalle werden.

  

Haus und Eingang

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap