HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Innenausbau

Estricharten, ein Überblick

  

Estrich ist in der Regel die oberste Schicht eines Fußbodenaufbaus, die den Belag trägt.
  
Es gibt verschieden Estricharten wie
Zementestrich

ein Mörtelestrich, der aus Sand oder Kiessand besteht. Er wird als Verbundestrich oder als schwimmender Estrich aufgebracht.

Anhydritestrich

ein sehr gängiger Mörtelestrich, der aus Anhydritbinder, Sand und Wasser besteht. Er wird als Verbundestrich oder als schwimmender Estrich aufgebracht und hat viele praktische Vorteile vor allem, wenn er als Fließ-Estrich aufgebracht wird. Dann wird er nicht nur sehr eben, er ummantelt auch die Schlangen von Fußbodenheizungen sehr gut.

Gipsestrich

ebenfalls ein Mörtelestrich der aus ungemagertem oder gemagertem Gips als Bindemittel, Sand und Wasser besteht. Er wird als Verbundestrich oder als schwimmender Estrich aufgebracht. Ein Estrich mit nutzbarer Oberfläche, der sich durch Farbzugaben oder Versiegelung zusätzlich behandeln lässt.

Gussasphalt

bei Gussasphalt handelt es sich um ein hohlraumfreies und dichtes Gemisch aus Füller (Steinmehl), Sand, Splitt oder Kies und Bitumen als Bindemittel. Gussasphalt ist in heißer Konsistenz sowohl maschinell als auch manuell gieß- und streichbar. Er eignet sich bestens zur Sanierung alter Böden, insbesondere von Holzfußböden.

Fließestrich

besteht aus trockenem Fertigmörtel, der mit Wasser ohne weitere Zusatzmittel gemischt wird. Er wird in flüssigem Zustand aufgebracht und bekommt nach der Erhärtung eine absolut ebene und glatte Oberfläche. Seine überdurchschnittliche Wärmeleitfähigkeit prädestiniert in als Heizestrich bei Fußbodenheizungen. Fließestrich kann als Verbundestrich, als Estrich auf Trennschicht oder als schwimmender Estrich -auch auf alten Holzbalkendecken- aufgebracht werden

 

Estrich

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap