HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Innenausbau

Elektro-Fußbodendirekt- oder Teilspeicherheizung

      

Eine interessante Variante zur Speicherheizung ist die Fußboden-Direktheizung. Da die Höhe des Heizestrichs nur ca. 5 bis 6 cm beträgt, wird die wirksame Heizleistung schon nach wesentlich kürzerer Aufheizzeit erreicht
           
Abhängig von den Tarifangeboten des Versorgers kann auch die Fußbodendirektheizung ökonomisch sein. Die Heizmatten lassen sich sowohl direkt in den Estrich als auch in den Fliesenkleber oder in eine entsprechende Ausgleichsschicht installieren.         
Die Regelung erfolgt über die Bodentemperatur, die sich mit einer Zeitschaltuhr kombinieren lässt.

Als Alternative zur zur elektrischen Fußbodenpeicherheizung bietet sich auch die elektrische Teilspeicherheizung an. Sie ist vom Aufbau her gleich, zeichnet sich aber durch längere Aufladezeiten aus. Bei der Beheizung von Teilflächen wie in Bädern, sind Heizleistungen von max. 160 W/m2 empfehlenswert.

Eine sorgfältige Projektierung ist in allen Fällen erforderlich. Auch sind die Hinweise und Vorschriften der Hersteller in Bezug auf Konstruktionen und Beläge zu beachten.

Fußbodenheizung

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap