HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Aussenanlage/Innenausbau

Dachräume können gemütlich sein

      

www.velux.de
VELUX Deutschland GmbH
Dachräume können sich bei entsprechenden Voraussetzungen wunderbar nutzen und einrichten lassen.
       
Ein Dachausbau kann umfangreiche Möglichkeiten bieten. Allerdings ist vorab eine Analyse des vorhandenen Dachraumes, der Bausubstanz, der Statik, der Decke sowie der Dacheindeckung zu erstellen.  
Darüber hinaus sind für ausreichende Bewegungsfreiheit und Möblierungsmöglichkeiten eine optimale Kniestockhöhe und Dachneigung erforderlich.

Zimmertüren sollten so angebracht sein, dass hinter dem aufgeschlagenen Türblatt mindestens 60 cm Tiefe für einen Schrank bleiben. Gleiches gilt natürlich auch für Fenster. Eine andere Variante für für eine Schrankmontage bietet sich an, in dem die Trennwand zwischen zwei Räumen mit einem Versatz eingebaut wird. Die dadurch entstandenen Nischen lassen jeweils die Montage eines Einbauschrankes in beiden Räumen zu.

Die Dachschrägen mit ihren teils kleinen Winkeln lassen sich ebenfalls vielfach nutzen. Hier bieten sich in die Schrägen angepasste Rollcontainer oder Regalsysteme an. Tageslicht schaffen Gauben, Giebel- und Dachflächenfenster. Dabei sorgen möglichst hoch angesetzte und breite Schleppgaube für weit mehr Licht und Raum als eine Spitzgaube. Allerdings müssen Form und Stil der Gaube zur Architektur des Hauses passen.

Dachausbau | Dach

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap