HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Raumausstattung/Wandoberflächen

Buntsteinputze, eine dekorative Variante

  

 

Beim Buntsteinputz handelt es sich um eine besonders dekorative Variante des Kunstharzputzes, mit der sich Wandoberflächen farbenfroh gestalten lassen.
 
Buntsteinputz - ein pastöser Strukturputz -  wird im Innenbereich gerne bei der Gestaltung von Säulen, Pfeilern und exponierten Wänden Verwendung eingesetzt.
Diese wetterfeste Dekorbeschichtung auf Kunststoffbasis ist sowohl für außen als auch innen geeignet. Der vielfarbig bunte Effekt wird - ohne Pigmente und Füllstoffe - ausschließlich durch naturfarbige Marmorkörnungen, eingefärbte Quarzkörner oder natürlichen Kies unterschiedlicher Färbung erzielt. Das Auftragen und die Oberflächenglättung wird mit einer Edelstahl-Glättkelle vorgenommen.

Buntsteinputz wird gelegentlich auch als Waschputz-Imitation bezeichnet, was auf die ursprünglich mineralische Eigenart dieser Beschichtungsform zurückzuführen ist. Es gibt ihn im Angebot sowohl auf wässriger als auch lösemittelhaltiger Basis.

 

   Putze

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap