HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Innenausbau/Treppen

Bauvorschriften und Anforderungen

  

Maßliche Anforderungen an Gebäudetreppen
Gebäudeart Treppenart Nutzbare Treppen- laufbreite mindestens Steigung
s²)
Auftritt
a³)
Wohngebäude mit nicht mehr als zwei Wohnungen ¹) Baurechtlich notwendige Treppen Treppen, die zu Aufenthaltsräumen führen
80 17+3      +9
28    
     - 5
Keller- + Bodentreppen die nicht zu Aufenthaltsräumen führen 80 < 21 > 21
Baurechtlich nicht notwendige (zusätzliche) Treppen, siehe        DIN 18064/11.79,Abschnitt 2.5 50 < 21 > 21
Baurechtlich nicht notwendige (zusätzliche) Treppen innerhalb geschlossener Wohnungen 50 keine Festlegungen
Sonstige Gebäude Baurechtlich notwendige Treppen 100      +2
17   
     - 3
     +9
28   
     - 5
Baurechtlich nicht notwendige (zusätzliche) Treppen, siehe        DIN 18064/11.79,Abschnitt 2.5 50 < 21 > 21
1) schließt auch Maisonette-Wohnungen in Gebäuden mit mehr als zwei Wohnungen ein
2) aber nicht
< 14 cm; 3)aber nicht > 37 cm = Festlegung des Steigungsverhältnisses s/a


Gebäudetreppen nach DIN 18065

 
Die Tabelle zeigt eine Kurzfassung über die maßlichen Anforderungen, die an Treppen in Wohngebäuden nach DIN 18065 -Stand 2000- gestellt werden.
Für behindertengerechte Wohnungen und öffentliche Gebäude gelten natürlich andere Vorschriften.

Weitere Regelungen betreffen die lichte Durchgangshöhe -der Abstand zwischen obersten Stufe und Decke-, die mindestens 200 cm betragen soll. Auch die Maße des Geländers sind geregelt ebenso die Standsicherheit, die gewährleistet sein muss.

Bestehen bei den Bauvorschriften Unklarheiten, dann sollte bei der kommunalen oder regionalen Genehmigungsbehörde ausreichend Informationen eingeholt werden. Besonders bei der Planung von Treppen, wo Sicherheitsaspekte eine ganz besondere Rolle spielen, kann es zu gravierenden rechtlichen und finanziellen Konsequenzen führen, wenn die Bauvorschriften nicht eingehalten werden.


Treppen

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap