HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Geplantes Wohnen

Stile vermischen

  


www.as-creation.de
A.S.Création Tapeten AG
Ein ungezwungener Stil lässt ein Experimentieren und Mischen mit dem was schon vorhanden ist zu. Und die Freiheit, verschiedene Epochen und Materialien nach Lust und Laune zu kombinieren, eröffnet bei der Gestaltung ungeahnte Möglichkeiten.
Das bedeutet in der Regel alt mit neu, klassisch mit modern, nüchtern mit verschnörkelt, schwarz mit Plüsch, Holz mit Glas, oder Metall mit Wolle zu mischen. Da trifft die mittlerweile 80 Jahre alte Le Corbusier-Liege auf einen Flokati nebst einen Flat-TV. Oder ein langer schmaler Tisch mit rauchblauer Glastischplatte leistet einem alten geerbten Großvatersessel Gesellschaft.
Es gibt viele zeitlose Möbelstücke und Klassiker, die in fast jedes Einrichtungskonzept passen, weil sie für sich genommen wie eine Skulptur oder ein Kunstwerk wirken.

Außerdem erben viele Menschen im Laufe der Jahre Möbel, so dass oft Sammlungen entstehen, die aus meist unterschiedlichen Epochen stammen und verschiedenen Stilen angehören. Auch Menschen, die sich keine komplette Neueinrichtung leisten können, gestalten peu à peu ihre Wohnung mit dem was gerade angesagt ist. Dass dabei ein ganz eigenwilliger Charme entsteht, wird heute im Zeitalter der Perfektion besonders geschätzt und imitiert. Es muss eben nicht immer alles aufeinander abgestimmt und aus einem Guss sein.

Diese Mischungen müssen optisch miteinander verbunden werden, wobei der Hintergrund eine wichtige Rolle übernehmen kann. Wände, Bodenbeläge und Vorhänge sollten in einer ähnlichen oder kontrastierenden, aber passenden Farbgebung gewählt werden. Und unterschiedliche Polstermöbel können Harmonie zeigen, wenn sie mit dem gleichen Stoff bezogen sind. Auch lose Kissen lassen sich gut als verbindendes Element zwischen verschiedenen Möbelstilen und Formen einsetzen.

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap