HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Geplantes Wohnen/Räume planen

Schrankraum,der große begehbare Schrank

  

 

Ganz egal, ob Neu - oder Umbau, mit dem Architekten sollte auch über einen Schrankraum gesprochen werden. 
Denn bei rechtzeitiger Planung lässt sich Platz sparen, wenn statt gemauerter Trennwände gleich raumteilende Schränke vorgesehen werden. Bei Schrankräumen handelt es sich in der Regel um begehbare Kleiderschränke, die ausreichend Platz für Kleider, Wäsche, Schuhe und Accessoires bieten. Einige davon können so dimensioniert sein, dass sie auch als Ankleideraum zu benutzen sind.

Die Inneneinrichtung kann aus einfachen, gebrauchsfähigen Einrichtungsgegenständen wie Metallregale, Stangen, Drahtkörbe und Rollständer bestehen, was keinesfalls stört. Allerdings muss die Gestaltung der Trennwand etwas aufwändiger sein, und auf das Ambiente des angrenzenden Raumes abgestimmt werden.

Wichtig noch zu wissen, dass ein etwa 4 Quadratmeter großer begehbarer Schrank meist preiswerter ist gegenüber einem konventionellen Schrankraum aus einem Anbauprogramm.

 

Stauraum

 

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap