HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Geplantes Wohnen

Raum und Licht

  


frovin_bild-3-gr.jpg (56189 Byte)
frovin
Zu den wichtigsten Gestaltungselementen im Raum gehört das Licht. Diese beiden architektonischen Hauptkomponenten sind im eigentlichen Sinne untrennbar.
 
Natürliches Licht ist immer der Veränderung unterworfen. Zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten zeigt es Unterschiede im Ton, der Intensität und in der Farbe.
Auch in den Räumen  verändert es Farben und Oberflächen, strukturiert und lenkt die Aufmerksamkeit. Lichtdurchflutete Räume machen nicht nur die Wohnung heller, das Licht wirkt sich auch auf die Stimmung aus. Zum Licht gehört aber auch Dunkelheit, die Geborgenheit vermittelt.

Häuser sollen nicht nur vor Wind und Wetter, aber auch vor neugierigen Blicken schützen. Großflächige Fenster bieten diese Geborgenheit oftmals nicht und wirken bei schlechtem Wetter ungemütlich. Ein Zuhause zum Wohlfühlen verfügt über lichtdurchflutete, helle Räume und gemütliche Ecken, lässt die Freiheit zur Entfaltung der Persönlichkeit zu und bietet darüber hinaus auch Schutz.

Kleine dunkle Räume erscheinen optisch größer, wenn ein Spiegel gegenüber der Fenster angebracht wird. Generell verstärken sie durch die Fenster einfallendes Licht, indem sie es reflektieren. Diese zweifache Illusion von mehr Licht und Raum macht sie zur Bereicherung der Raumgestaltung.

 

Raumempfindung

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap