HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Planung

Messen und skizzieren

 

Grundrissplanung
       
Bei der Entscheidung für das neue Zuhause spielt die Frage, wo die wichtigsten Möbelstücke ihren Platz finden sollen, eine wesentliche Rolle. Das erfordert ein sorgfältiges Messen, Prüfen und Vergleichen, um Fehler bei der Möblierung auszuschließen.  
In einer zunächst schematischen Darstellung ist von jeder Etage oder jedem Raum die ungefähre Größe und Form zu skizzieren. Mit einem Maßband oder Zollstock sind anschließend alle Abmessungen von Fenster, Türen und festen Einrichtungen wie Erker, Kaminsimse, Heizkörper, Schornstein am Fußboden zu nehmen und einzutragen.

Auch die Gesamtlänge und -breite eines jeden Raumes, die Wandstärken sowie die Maße von eingebautem Inventar sind an der entsprechenden Stelle in der Zeichnung zu vermerken.

Die Wandabwicklungen und Wandansichten sind, wegen der besseren Übersicht, um den Grundriss zu gruppieren und aufzuzeichnen. Hier müssen die Raumhöhen, die Brüstung- und Fensterhöhen, einschließlich die Fensterstürze vermerkt werden.

 

Planung

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap