HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

         

 

 

 

 

 

 

Planung

Maßgrundlagen und Maßverhältnisse

            

modulator.gif

Der Modulor
"Dinge werden vom Menschen geschaffen um ihm zu dienen, daher sind ihre Maße dem Körper angemessen".

 

          
Der Architekt Le Corbusier entwickelte eine Proportionslehre, die auf dem goldenen Schnitt aufbaut. Nach dieser Lehre hängen alle Skalen und Maße mit den Dimensionen des menschlichen Körpers zusammen.
Man muß wissen wieviel Platz der Mensch zwischen den Möbeln braucht, wo die Möbel zweckmäßigerweise stehen, welche Abmessungen Geräte, Kleider usw. haben, um die Maße der entsprechenden Behälter und Möbel festzulegen. Daraus gehen auch die Abmessungen der Räume hervor.
Nicht nur der Raum ist für den Menschen notwendig, sondern auch das Empfinden dafür, wie man einen Raum bemißt, aufteilt, bemalt, belichtet, betritt und einrichtet.
Auf dieser Grundlage entsteht die Planung der Architektur und der Innenarchitektur.


Planung

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap