HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Raumausstattung/Bodenbeläge

Schiefer ist vielseitig und dekorativ

      

Da Schiefer sowohl innen als auch außen verwendet werden kann, lässt sich eine harmonische Einheit zwischen Haus und Garten herstellen.
  
Schiefer hat eine kühle Ausstrahlung, ist hart, haltbar, wasserfest und lässt sich gut schneiden. Spaltrauher Schiefer hat eine natürlich rustikale, ungleichmäßige Optik.
Bei Schiefer sollte berücksichtigt werden, dass auf dunklen Farben wie Schwarz und Purpur nicht nur Schmutz, Staub und Fußspuren  intensiver auffallen, sondern auch Flecken und Kratzer eher gesehen werden als bei grauen, grünen und in sich melierten Schieferplatten. Außerdem ist zu beachten, dass es sich wie bei anderen Natursteinen auch um ein natürliches Material handelt, das Farb- und Musterungsunterschiede aufzeigen kann und keine dichte Oberfläche hat. Daraus resultiert, dass Flüssigkeiten in das Material eindringen können und somit Flecken hinterlassen.

Die Bodenplatten werden weitgehend industriell vorgefertigt, sie gibt es in quadratischen, rechteckigen und auch polygonalen Formen. Im Handel sind sie in der Regel mit den Abmessungen von 15 x 15 cm bis 50 x 50 cm, als Rechteckplatten mit festgelegten Längen- und Breitenabmessungen, als Bahnenplatten mit festgelegter Breitenabmessung und unterschiedlichen Längen. Er wird zugeschnitten oder behauen, was den Kanten eine passende, grobe Erscheinung verleiht.

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap