HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Raumausstattung/Bodenbeläge

Metall, ein origineller Bodenbelag

metallboden Diese sehr dankbaren und originellen Fußbodenmaterialien werden immer beliebter. Sie passen zwar nicht überall hin, sind aber für den ultramodernen Touch bestens geeignet.
       
Aluminium und rostfreier Stahl sind widerstandsfähige Fußbodenmaterialien, auch wenn sie seither doch recht unüblich waren. Mittlerweile werden sie gerne in stark beanspruchten Bereichen verwendet oder als Akzente mit anderen Fußbodenmaterialien kombiniert.
Sie sind in gebürsteter, polierter, oxydierter oder sandbestrahlter Form zu bekommen. Sie sind rutschfest, wiederverwertbar und besonders für Fußbodenheizung geeignet.
Das Metall ist sowohl in Bahnen als auch in Platten lieferbar. Es ist 2,0 bis 2,8 mm dick und wird in verschiedenen Oberflächendesigns, mit passenden Sockelleisten, im Handel angeboten. Die Verlegung sollte bezüglich der Schalldämmung auf Holz erfolgen und nach dem Auslegen verlötet werden. Dabei ist der Belag mit doppelseitiger Klebefolie auf den Untergrund aufzubringen. Mit Epoxidharz oder Polyurethan versiegelt, wird die  Oberfläche nicht nur rutschfest, sondern ist dadurch auch relativ leicht zu pflegen. Ein gelegentliches Abreiben mit Stahlwolle bewahrt das Metall vor dem Stumpfwerden.

Durch die schimmernde Oberfläche sind sie ideal für moderne Interieurs.

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap