HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Raumausstattung/Trends

Möbelbezugsstoffe mit floralen Mustern

  

www.fischbacher.ch
www.fischbacher.ch
Möbeldesigner bevorzugen nicht nur weiche Tweedstoffe sondern auch Streifen und Blumenmuster in den unterschiedlichsten Varianten.
 
Alles, was vor Jahren als spießig bezeichnet wurde, wird jetzt zum gefeierten Symbol. Neben bestickten Kissen und Flokati zählt dazu auch eine Couch, die nicht nur weich gepolstert, sondern mit Stoffklassikern wie Velours, Tweed, Samt, Bouclé, dicht gewebtem Wollstoff, Jacquard oder Gobelinstoff bezogen ist.
Voraussetzung ist, dass der Stoff einiges aushält, da Bezüge von Stühlen und Sofas stärker strapaziert werden als andere Wohntextilien.

Besonders im Kommen sind außerdem große Blumenmuster, die Ton in Ton im Stoff eingewebt und so erst auf den zweiten Blick zu erkennen sind. Aber auch Fell als Symbol für Luxus ist gefragt.

Besonders in Kombination mit einer eher puristischen Einrichtung lassen solche Stoffmaterialien schöne Effekte zu. Die zottigen Stoffe vermitteln Wärme und Behaglichkeit, so dass sie im Kontrast zu minimalistisch strengen Räumen besonders gut zur Wirkung kommen. Farblich immer noch bevorzugt sind Braun, Dunkelblau, Grau, braun-rote Töne und gedämpftes Grün.

In den vergangenen Jahren haben sich aber auch Stoffe aus Mikrofaser zu einer Konkurrenz für den Klassiker Leder und das Trendmaterial Filz entwickelt. Denn Mikrofaser-Bezüge sind nicht nur sehr robust, sie lassen fast jeden Fleck auswaschen und darüber hinaus ist der Stoff lichtecht.

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap