HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Trends

Küche total vernetzt

               

kueche



Die Küche ist in der Regel schon immer das kommunikative Zentrum der Wohnung. Nicht ohne Grund enden hier alle Parties.
  
Vielleicht deswegen hat der schwedische Haushaltsgeräte-Hersteller "Electrolux"  hat einen Kühlschrank mit Internet Funktionen ausgestattet.
Der Screenfridge ist zwar noch ein Prototyp, doch bereits im kommenden Jahr sollen die ersten Modelle des netzfähigen "Eiswürfels" vom Band laufen.

Über ein berührungsempfindliches Touchdisplay, das in die Kühlschranktür integriert ist, lassen sich Internet-Seiten aufrufen und E-Mails darstellen oder auch aktuelle TV-Programme anschauen. Eine eingebaute Videokamera zeichnet Bewegbilder auf, die sich später andere Familienmitglieder ansehen können.

Doch das Highlight ist natürlich die automatische Bestellfunktion. Wenn die Lebensmittel knapp werden, registriert der Kühlroboter das sofort und ordert umgehend den nötigen Nachschub -über Internet, versteht sich. Auch bei der Zusammenstellung des Einkaufszettels ist der Screenfridge auf Wunsch behilflich: einfach den Strichcode von der Verpackung am Scanner vorbeiziehen. Über den Verkaufspreis schweigt sich "Electrolux" derzeit allerdings noch aus.

 

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap