HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Trends

Fototapeten liegen im Trend

  
Strände auf der Wand sorgen für Urlaubslaune. Wie die 70er Jahre, so liegen auch  Fototapeten im Trend.
 

Die längst vergessene Fototapete feiert mit stimmungsvollen Sonnenuntergängen, grandiosen Wasserfällen, gewaltigen Gebirgsmotiven und traumhaften Stränden ihr Comback. Ob blamabel, peinlich, kitschig und geschmacklos, darüber lässt sich bekanntlich streiten.

Die Siebziger Jahre erleben gerade ein unglaubliches Revival. Gegenstände wie Panton-Chairs, Flokatis und Sitzsäcken sind bei vielen jungen Avantgardisten wieder sehr beliebt. Die Zeit der Sitzlandschaften, der Paisley-Druck- und Cordstoffe, den mit Fototapeten oder Naturstoffen wie Putz, Holz, Gras- und Korktapeten verkleideten Wänden, der Brauntöne -alles vom warmen Licht kugeliger Japanleuchten verzaubert- haben eine unglaubliche Renaissance. Passend zu Flokati-Teppichen und knallorangen Plastikstühlen werden die Illusionen der Heile-Welt-Bilder zusätzlich mit Glücksbambus betont. Diese Love-and-Peace-Mentalität ist ein momentan starker gesellschaftlicher Trend. Relaxed zusammen zu sitzen, entspannende Gitarrenmusik zu hören sowie sich generell wieder mehr auf Freunde und Familie konzentrieren.

Von diesem Revival sollte man sich ruhig anregen lassen, aber niemals genötigt fühlen mit dem Trend mitzuziehen!

Bei den Tapeten handelt sich in der Regel um gedruckte Plakate, die nicht in Bahnen sondern in einzelnen Quadraten oder Rechtecken geliefert werden und mit Spezialkleber auf der Wand zu fixieren sind. Fototapeten werden auch als Endlosmotiv im Handel angeboten.

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap