HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Trends

Farbtrend 2005 mit weichen, warmen Farben

      

Paint Quality Institute, In der Kron 4, D-60489 Frankfurt
farbqualitaet
Stimmungen und Gefühle werden stark von Farben beeinflusst.
Die warmen, weichen Braun- und Orangetönen, mit denen hier die Wand in breiten Streifen gestrichen ist, verleiht diesem Arbeitszimmer – in Kombination mit einer außergewöhnlichen Dekoration - eine gemütliche von kreativer Inspiration geprägte Atmosphäre
.
       
Farben im Wohnraum bewusst und überlegt eingesetzt, können ganz wesentlich zu einer angenehmen Wohlfühlatmosphäre beitragen. Dem kommt auch der aktuelle Gestaltungstrend entgegen, denn starke Kontraste sind out, gefragt ist ein harmonisches und stimmungsvolles Gesamtbild mit verbindenden Akzenten.

Entsprechend beliebt bei der Farbwahl sind sanfte Töne wie Rosarot und Rosé in Kombination mit erdigen und weichen Farben wie Bordeaux, Beige, Creme und Braun, sowie edel wirkende tiefe Orange-, Rot- und Violett-Töne. Aber auch Grün-Nuancen sind aktuell, vom vitalen Gelbgrün bis zu einem zurückhaltenden Olivton. Immer mehr zu finden sind Muster wie Streifen, Karos oder florale Elemente, die in unterschiedlichen Belägen oder mit Hilfe verschiedener Techniken auf die Wand aufgetragen werden. Auf diese Art werden charakteristische Oberflächen geschaffen, die zu einem stimmungsvollen Ambiente beitragen.
  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap