HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Küche

Dunstabzüge saugen den Kochdunst an

    

www.miele.de
www.miele.de
 

Ein Dunstabzug soll eine starke Leistung bringen und möglichst geräuscharm arbeiten.

  
Bei einem guten Dunstabzug saugen wahlweise ein oder zwei starke, aber superleise Lüftermotoren den Kochdunst an. Dabei lagert sich das Fett in einem spülmaschinenfesten Fettfilter ab.  
Die Luft wird entweder im Umluftbetrieb in einem Aktivkohlefilter gewaschen oder im Abluftbetrieb einfach nach draußen befördert. Für starken Kochdunst gibt es eine Intensiv- oder Turbostufe, die sich nach wenigen Minuten automatisch abschaltet.

In Bezug auf die Geräuschentwicklung einer Dunstabzugshaube zeigt sich, dass hier die hochwertigen Fabrikate besser sind. Am leisesten arbeiten Geräte mit einem „Split-System". Bei diesen Abzügen ist der Ventilator vom Gehäuse getrennt und außerhalb der Küche an der Hauswand oder auf dem Dach installiert.

In ihren Formen sind die Dunstabzugshauben sehr variantenreich. Sie gibt es als Inselhaube geschwungen mit Glas und Edelstahl verkleidet, als Kaminhaube oder ganz flach und unauffällig in den Oberschrank integriert. Sie lassen sich aber auch ganz individuell als Gestaltungselement in die Kücheneinrichtung mit einbeziehen.

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap