HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Einrichtung

Tische richtig anordnen

 

www.huelsta.de
www.huelsta.de

          
Ein Wohnraum braucht Flächen zum Ablegen von Gegenständen, denn ohne diese Flächen wird jedes Zimmer unbequem. Couchtische und Beistelltische sind inzwischen ein unverzichtbares Zubehör geworden.
Die Tische müssen bequem erreichbar in der Nähe zu Sofas und Sessel platziert sein. Darüber hinaus sollen sie ausreichend Platz bieten, um ein Buch, eine Zeitung oder Papier und Bleistift abzulegen. Für diese Anforderungen bieten sich mehrere kleine Beistelltische an. Sie sollen allerdings ein optimales Größenverhältnis zu den Sitzmöbel haben. Denn große Beistelltische können im Raum allzu stark dominieren. Ein kleiner Tisch dagegen, der in lockerer Anordnung vor einem Sofa steht, wirkt überzeugend funktional und nicht übertrieben.

Beliebt sind Glastische, die schon für sich genommen attraktiv sind, sie können als optisches Highlight in der Raumgestaltung eingesetzt werden. Auch Korbtische wirken sehr exotisch und wenn es etwas ganz anderes sein soll als der übliche Couchtisch, dann bietet sich auch eine antike Truhe an, die sich durchaus für diesen Zweck nutzen lässt. Neben ihrem edlen Aussehen bieten solche Möbel gleichzeitig auch noch Stauraum.

 

Wohnzimmer

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap