HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Einrichtung

Sessel und Hocker

www.rolf-benz.de
www.rolf-benz.de
Ein Sofa ist nicht unbedingt erforderlich, wenn bei kleinen Räumen der Platz nicht ausreicht. Denn formschöne und bequeme Sessel können das Ambiente ebenso avantgardistisch erscheinen lassen. Zudem sind sie noch bequemer als Sessel und haben den Vorteil, dass sie sich nach Belieben anordnen lassen.
Riesige, weich gepolsterte Sessel sehen zwar optisch gut aus, doch ein gut proportionierter Polstersessel ist in der Regel bequemer und wird auf lange Sicht die bessere Wahl sein.
Auch solche mit Armlehnen wirken nicht nur komfortabler und sind sicherer, sie lassen auch ein leichteres Aufstehen und Hinsetzen zu. Besonders für ältere Menschen ist ein hochlehniger Armsessel darum sehr wichtig.

Im Zusammenhang mit Entspannung und Ausruhen ist ein passender gepolsterter Hocker in derselben Höhe wie Sitzfläche des Sessels ideal.  Auf diese Weise lässt es sich relaxen und die Beine können lang ausstreckt werden.

Unter der breiten Palette an Einzelsesseln zeichnen sich besonders Ledersessel durch ihre unnachahmliche Eleganz aus. Sie passen hervorragend zu einem neutralen, modern gestalteten Ambiente. Allerdings dürfen sie nicht allzu kühl in ihrer Wirkung sein, da das Interieur sonst zu  geschäftsmäßig erscheinen kann.

Von wesentlicher Bedeutung bei der Sessel- und Hockerauswahl ist, dass Bequemlichkeit und Funktionalität miteinander verbunden sind.  

 

Polstermöbel | Wohnzimmer

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap