HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Einrichtung

Wohnen im Alter - Senioren - WC

      

www.geberit.de
www.geberit.de

         
Für ältere Menschen ist in der Regel die übliche WC-Sitzhöhe von 43 zu niedrig, so dass sie Schwierigkeiten beim Aufstehen haben. Günstiger ist hier eine Höhe von etwa 53 cm.       
Bei wandhängenden WCs lässt sich die Höhe beim Einbau individuell festlegen. Im Handel werden ebenfalls erhöhte Toilettensitze angeboten, die  es auch mit hygienischer und wasserdichter Vollpolsterung gibt, so dass sie sich warm anfühlen.

Darüber hinaus gibt es ein Spezialklosett, das höher gegenüber der  Flachspülklosett konstruiert ist. Bei dieser Variante ist in dem WC-Sitz eine Warmwasserdusche eingebaut.

Eine sehr hygienische Idee präsentiert das Modell AquaClean von Geberit. Dank raffinierter Technologie werden hier WC und Bidet auf komfortable Weise miteinander verschmolzen. Diese Kombination von WC und Bidet mit einer Warmwasserreinigung sowie einer Warmlufttrocknung, ist nicht nur überaus hygienisch es wird auch in der Regel kein Toilettenpapier mehr benötigt.

 

Wohnen im Alter

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap