HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Einrichtung

Regale sind multifunktionell

gesehen bei Möbel Kempf, Aschaffenburg
gesehen bei
Möbel Kempf, Aschaffenburg
Regale sind vielseitig, individuell und ermöglichen einen persönlichen Einrichtungsstil.
 
Regale können sowohl den Zweck eines Stauraums als auch den einer Ausstellungsfläche erfüllen. Sie lassen sich zum Raum hin offen oder mit den unterschiedlichsten Türen, Schubladen oder Rückwänden präsentieren.    
Schöne Solitärmöbel fügen sich genauso gut in offene Regale ein wie moderne Containerelemente. Auch ein gemütlicher Esstisch oder ein bequemer Arbeitsplatz lassen sich problemlos in dieses offene System integrieren.

Regale müssen nicht unbedingt an der Wand montiert sein, sie können auch die Funktion haben einen Raum zu teilen, indem sie beispielsweise zwischen Fußboden und Decke verspannt werden. Sie lassen aber auch die Räumlichkeit in einem einfachen Ambiente interessanter erscheinen, wenn sie ein Fenster oder eine Tür umgeben.
Egal welche Funktion sie ausüben, wichtig ist ein harmonisches Aussehen, das heißt die Proportionen des Regals müssen stimmen. Sowohl Fachböden als auch Träger sollten in ihrer Dimensionierung aufeinander abgestimmt sein und sich darüber hinaus bei Belastung nicht durchbiegen.

Regale lassen sich aus fast allen Materialien herstellen. Das traditionellste Material ist Holz, mit seinen verschiedenen Arten, Lasuren und Farben ist es beeindruckend, wogegen Metallregale mit ihren einfachen Formen ästhetisch schön wirken. Glasregale bringen Tiefe und schaffen Illusion von Geräumigkeit, aber sie sind nicht belastbar und sollten nicht mit allzuviel Gegenständen voll gestellt werden.

Gleich welches Material gewählt wird, die Regale sind ausreichend zu befestigen. Als allgemeine Regel gilt, dass Regale in Abständen von 900 mm über ihre gesamte Spannweite hin zu befestigen sind, gleichgültig ob es sich dabei um eine Wandmontage oder Deckenverspannung handelt.

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap