HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Einrichtung/Schlafzimmer

Futons, rollbare Matratzen



futon-tatami Grossniklaus&Co, Zentralstrasse 66a, Ch-2503 Biel

futon-tatami

Diese traditionellen rollbaren Matratzen à la japonaise, haben sich einen festen Platz im Schlafbereich erobert.
               
Auf einer beweglichen, einteiligen Unterlage wird eine aus mehreren Lagen naturbelassener Materialien bestehende Schlafmatte aufgelegt. Der Futon ist punktelastisch und überwindet so die Trennung zwischen hart und weich.                  
Es gibt sehr viele unterschiedliche Ausführungen und Qualitäten von denen Schlaferholung und Liegekomfort wesentlich abhängen.
Damit ein guter Schlafkomfort gewährleistet ist und die Polsterung nicht gleich plattgedrückt wird, sollten beim Futon-Kauf wichtige Kriterien beachtet werden, die primär vom Material und der Verarbeitung abhängen.

Der optimale Aufbau eines Futons basiert auf reinen, atmungsaktiven, wärmenden Naturfaser-Einlagen, wie Wolle, Baumwolle, Rosshaar, Kokosfasern und Naturlatex, die für Festigkeit und Elastizität des Futons sorgen.
Bei diesen echten Schlafunterlagen gibt es keinen Unterschied zwischen Sommer und Winter. Da das eigentliche Baumwollmaterial jedoch relativ kühl ist und sich flachliegt, sind Auflagen aus Schurwolle ideal. Der Futon kann dadurch mehr Wärme speichern und wirkt darüber hinaus temperaturausgleichend. Ein wesentlicher Aspekt für die Haltbarkeit eines Futons ist die Pflege.
Um zu vermeiden, dass sich die Vliesfüllung verhärtet, sollte der Futon mindestens ein- bis zweimal wöchentlich, am besten täglich, gut ausgelüftet, aufgerollt, gedreht oder aufgestellt werden. Das lockert das Inlett und der Futon regeneriert sich. Die ständige, gute Durchlüftung des atmungsaktiven Gewebes ist ausschlaggebend für die Lebensdauer eines Futons.
  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap