HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Beleuchtung

Stehleuchten können wahre Eyecatcher sein

 



ad by amazon
Stehleuchten gibt es sowohl in facettenreichen Formen und mit verschiedenen Funktionen als auch differenzierter Technik. Die Leuchten können unter anderem als Leselicht am Sessel, als Akzentlicht einer Sitzgruppe oder als Uplight zur Grundbeleuchtung eingesetzt werden.
 
Das Spekturm reicht von den traditionellen Stehleuchten, die der Allgemein- und Funktionsbeleuchtung gleichermaßen dienen, über filigrane Strahler bis zu leuchtstarken Scheinwerfern.
Diese mobilen Leuchten sind nicht nur zur Blendungsvermeidung  mit Schirmen und Reflektoren ausgestattet, sondern auch zur Lichtlenkung. Sie sollen das Licht dahin lenken wo es benötigt wird. In der Regel geben Stehleuchten das Licht nach unten ab. Als Uplights strahlen sie das Licht vorwiegend an die Decke von wo es wieder als indirekte Beleuchtung in den Raum zurück reflektiert wird. Die Leuchten sind so zu platzieren, dass sie nicht zu Stolperfallen werden.

Wichtige sicherheitstechnische Auswahlkriterien sind die Standfestigkeit, eine gute Beweglichkeit, solide Gelenke und sichere Transformatoren.

 

Leuchtenarten

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap