HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Beleuchtung/Leuchtmittel

Leuchtdioden -LED-

         

Foto: Schott AG, Hattenbergstrasse 10, D-55122 Mainz
Foto: Schott AG
Viele Lichtexperten gehen davon aus, dass die Tage der Glühlampe gezählt sind und Leuchtdioden -LED- in naher Zukunft auch   Leuchtstoff-Sparlampen und Halogenleuchten ersetzen werden.
              
LEDs zeichnen sich dadurch aus, dass sie flexibler, haltbarer und energiesparender sind, als die meisten herkömmlichen Lampen. Der Wirkungsgrad liegt bereits bis zu 200 Prozent über der Glühlampe und 50 Prozent über der Niedervolt-Halogenlampe. LEDs können außerdem beliebig oft geschaltet werden, ohne ihre Lebensdauer zu beeinträchtigen. Und diese soll zwischen 50 000 und 100 000Stunden liegen.
Die noch junge Lichttechnik mit Leuchtdioden für den Wohnbereich steckt aber noch in den Kinderschuhen. Bislang sind sie meist unter dem Designaspekt zu finden was nicht zuletzt auch an der aufwändigen und bislang noch teuren LED-Technik liegt.

LEDs eignen sich gut als Spot oder zum Lesen, weil das Licht scharfe Kontraste schafft. Die Wohlfühlatmosphäre, wie sie durch Glühlampen oder Halogen erreicht werden kann, schaffen LEDs bislang nur, wenn sie mit herkömmlichen Lichtquellen gemischt werden.

Bilder oder dekorative Objekte in der Vitrine lassen sich dagegen gut mit Leuchtdioden -LED- inszenieren, damit kommen Glanzeffekte und Lichtbrechung besser zur Geltung. Auch für das Bad oder das Treppenhaus eignen sich LED-Leuchtmittel, da sie auf die Sekunde ihre volle Lichtleistung erreichen.

Die besonderen Vorteile der Leuchtdioden liegen dort, wo Licht ständig leuchten soll. Sie haben keinen Glühfaden und geben darum kaum Wärme ab. Dank ihrer geringen Größe können sie in Wand- und Bodenfliesen integriert werden, und lassen sogar ein Beleuchten von Wasser zu. Darüber hinaus geben sie so viel Licht ab wie eine konventionelle Glühklampe, jedoch bei einem Verbrauch von nur 3 Watt.

Die kleinen, farbigen LEDs eröffnen ungeahnte Möglichkeiten für Lichtdesigner und lassen völlig neue Konzepte zu.

Licht und Raumgestaltung

  



 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap