HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Beleuchtung

Installation von Beleuchtungsanlagen

         

Bild: Installation von Beleuchtungsanlagen
              
Soll eine elektrische Anlage geändert oder erweitert werden, dann ist natürlich eine professionelle Hilfe erforderlich, wobei der Anschluss an die Hauptleitung Sache des Elektrizitätswerks ist.
Direkt hinter dem verplombten Hausanschluss gelangt der elektrische Strom in das Haus oder die Wohnung, und wird mit Kabel aus der Hauptleitung zu einem ebenfalls verplombten Sicherungskasten und Zähler geführt. Eine Reihe von Schaltkreisen versorgt von hier aus die einzelnen Bereiche oder Geräte mit Strom.

Jeder Stromkreis ist mit einer Sicherung versehen, die bei Überlastung oder einem Schaden die Stromversorgung unterbricht. Einige Großgeräte verlangen besondere Ansprüche, vor allem wenn sie über eine hohe Leistungsaufnahme verfügen, sie müssen in der Regel einzeln abgesichert werden. Dagegen können Stromkreise, die nur Leuchtenanschlüsse versorgen, geringer abgesichert sein.

Sollte die Anzahl an Leuchten in einem Wohnbereich erhöht werden, dann werden meist auch zusätzliche Steckdosen oder sogar ein neuer Stromkreis verlangt. Zwar ist ein neuer Stromkreis bezüglich der Installation aufwändiger, er lässt aber mehr Flexibilität zu, vor allem wenn an jeder Wand mindestens eine Doppelsteckdose installiert wird, so dass mehrere Leuchten sinnvoll angeordnet werden können.

Wissenswertes

  



 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap