HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

Beleuchtung/Infrastruktur

Dimmer regulieren die Helligkeit der Lampen

         

touchdimmer Dimmer tragen viel zur Atmosphäre und Stimmung im Wohnbereich bei. Auch eine vorhandene Beleuchtung lässt sich mit einfachen Mitteln verbessern, wenn die Standardschalter durch Dimmer ersetzt werden.
              
Die pfiffigen Lichtschalter lassen ein Regulieren der Beleuchtung bezüglich ihrer Helligkeit zu. Sie sorgen dafür, dass Hintergrundlicht, gerichtetes Licht und Tageslicht optimal aufeinander abgestimmt werden können.
Dimmer finden überall dort Verwendung, wo eine volle oder gedämpfte Beleuchtung verlangt wird. Sie reduzieren nicht nur die Energiemenge, die zur Lichtquelle geleitet wird, sie können dadurch auch die Lebensdauer der Leuchtmittel deutlich verlängern. Einige Leuchtmittel wie Niedervolt-Halogenlampen und Energiesparlampen lassen sich allerdings nicht dimmen, und Leuchtstofflampen verlangen ein spezielles und nicht ganz preiswertes Zubehör.

Dimmer sind in jedem Baumarkt zu finden, sie sind einfach einzubauen und die meisten haben auch eine Ei-Aus-Schaltfunktion. Lichtschalter mit Dimmer werden in verschiedenen Farben und Formen angeboten, so dass für jeden Wohnstil der richtige zu finden ist.

Daneben werden im Handel auch Leuchten mit integriertem Touchdimmer angeboten, bei denen das Licht sich ganz einfach schon durch leichte Berührung regeln lässt. Dank der Sensortechnik entfallen Regler und Drehknöpfe, nur mit einfachem Fingerdruck wird die gewünschte Helligkeit erreicht.

 

Infrastruktur

  



 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap