HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Beleuchtung

Stimmungsvolles Licht von großem Belang

 

tischleuchte

Bei jedem Lichtkonzept kommt stimmungsvollen Leuchten wie Hängeleuchten, Tisch- und Stehleuchten eine große Bedeutung zu.  
Aber um einen Raum stimmungsvoll zu beleuchten müssen die Mittel bekannt sein, die zur Verfügung stehen. Zwar gibt es keine festen Regeln, aber es ist nützlich, bestimmte Elemente der Beleuchtung zu unterscheiden, die einzeln oder zusammen eingesetzt werden können.

Manche Räume verlangen nur ein oder zwei Arten von Lichtquellen, dagegen erfordern komplexere Räume eventuell mehr. Grundsätzlich sollte eine Lichtgestaltung stufenweise aufgebaut werden, damit sie so harmonisch wie möglich wird.

Abgeschirmte Lichtquellen wie Tisch- oder Stehleuchten wirken besser mit matten Glühlampen, die den Raum in ein weiches, schmeichelndes Licht tauchen. Die Wahl einer klaren oder matten Glühlampe beeinflusst natürlich  auch die Raumatmosphäre. Wird beispielsweise eine klare Lampe bei einer Tischleuchte verwendet, dann ist der Schatten des Lampenschirms an der Decke zu erkennen. Von daher ist es empfehlenswert generell für abgeschirmte Leuchten matte Lampen zu verwenden.

Nicht zu vergessen den Helligkeitsregler, denn er lässt eine effektvolle Lichtgestaltung zu. Mit separaten Stromkreisen können die Leuchten oder Leuchtengruppen individuell gesteuert werden, so dass die gesamte Komposition wirkungsvoll abgestimmt wird.

Da jede Einrichtung ihre eigenen Ansprüche an Stil und Wirkung stellt, versteht es sich von selbst, dass die Auswahl der geeigneten Leuchten auch dem Ambiente entsprechen müssen.

 

 

Mit Licht gestalten

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap