HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Beleuchtung

Beleuchtung richtig planen

 
Bei der Lichtplanung liefert die Architektur die Vorgabe für die Ideen.
 
Denn bei der Planung und Gestaltung von Räumen muss immer gleichzeitig die Beleuchtung   berücksichtigt werden.
Dabei ist die Platzierung der Hauptlichtquellen entsprechend der Anordnung der Möbel festzulegen. Es ist sehr empfehlenswert sich in einen maßstabsgerechten Plan die Möbel einzuzeichnen, um so die Positionen der fest eingebauten und der flexiblen Lichtquellen festzulegen.

Da Räume oft mehrere Funktionen erfüllen müssen, ist Flexibilität eine Grundanforderung an die Beleuchtung. Auch müssen die Leuchten so angeordnet sein, dass sie primär ihren Zweck erfüllen, ohne Schatten zu werfen oder zu blenden, und sie die jeweilige Situation "ins rechte Licht" setzen.

Jeder Raum sollte mit einer Kombination von Allgemein- oder Grundbeleuchtung, spezifischen Arbeitsleuchten und einer Akzentbeleuchtung ausgestattet sein. Diese Funktionen lassen sich in einer Vielzahl stilistischer Varianten umsetzen, wenn die ganze Palette der Lichtquellen untergebracht werden soll.

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap