HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Einrichtung/Bad/Sanitärobjekte

Waschtische und Waschbecken

 

www.esprit.com/bath-concept
Esprit home bath concept
Waschtische und Waschbecken gibt es in verschiedenen Formen und Farben, aus Porzellan, Keramik, Kunststoff, Metall emailliert oder auch Naturwerkstein. Für Badezimmer lassen sich Designer viele Verrücktheiten einfallen, zum Beispiel Glasbecken, die sich eigentlich nur für Leute mit einem Reinlichkeitswahn eignen.
Waschbecken werden im Handel mit Säulen oder auf Auslegern ebenso angeboten, wie als Einbau-, Einzel- oder Doppelwaschtisch, auch mit Mundspülbecken und seitlicher Ablage. Für kleine, enge Bäder gibt es spezielle Eckwaschtische. Sie alle sollten jedoch so groß sein, dass man mit abgewinkelten Unterarmen bis zu den Ellenbogen eintauchen kann. Durch ihre glatten weichen Formen ermöglichen in der Regel fast alle Waschbecken eine einfache problemlose Säuberung.
Besonders gut für Kinder und Behinderte geeignet sind höhenverstellbare Waschbecken, die in jeder Position zwischen 50 bis 90 cm stufenlos arretierbar sind.

Ein- und Unterbauwaschbecken lassen sich in den unterschiedlichsten Materialien installieren. In kunststoffbeschichtete, wasserfeste oder lackierte wasserfeste Spanplatten, Natursteinplatten, geflieste Flächen oder in spezielle massive Kunstoff-Flächen wie CORIAN, PAG Granit und dgl., die besonders unempfindlich und leicht zu reinigen sind.

Weniger auf die ästhetischen Fertigkeiten des Installateurs angewiesen ist man bei einem Becken mit Unterschrank, Türen oder Schubladen, die durch Farbe und Form dem Bad eine wohnliche Atmosphäre geben.

 

Bad

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap