HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

Einrichtung/Bad

Steinzeug zeichnet sich durch Strapazierfähigkeit aus

 

                
www.villeroy-boch.com
www.villeroy-boch.com
Für Innenräume werden vorwiegend Steinzeug- oder Steingutfliesen und Natursteine verwendet. Steinzeugfliesen sind im Material härter als Steingutfliesen und sollten daher als Bodenbelag verwendet werden. Steingutfliesen werden primär als Wandverkleidung verwendet.
Steinzeugfliesenhaben eine geringere Wasseraufnahmefähigkeit, eine dichte Oberfläche, sind extrem hart, strapazierfähig und frostbeständig. Im Handel werden sie sowohl in glasierter als auch in unglasierter Form angeboten. Sie werden aus Ton, Kaolin, Quarzsand und Feldspat hergestellt und bei 1200 Grad gebrannt. Diese gebrannten, unglasierten keramischen Fliesen -Scherben genannt-, bekommen erst durch die Glasur ihre edle Oberfläche verliehen.
Lieferformen
  • Quadratische und rechteckige Platten mit Kantenlängen von 10 - 40 cm
    Sonderformate
    Materialdicke je nach Plattengröße bei Feinkeramik 4 - 11mm
    Grobkeramik 12 - 15 mm
Oberflächen
  • Unglasiert und glasiert. Die Glasurhärte und -dichte bestimmen den Anwendungsbereich
    Gruppe I ausschließlich für Bad und Schlafzimmer
    Gruppe II Wohnbereich
    Gruppe III Küche, Flur
    Gruppe IV höchste Beanspruchung
Verwendung
  • Im gesamten Wohnbereich, besonders geeignet für Nassräume, Küche, Eingangszonen, frostbeständige Materialien für den Außenbereich
       
Zu beachten sind:
  • Die unterschiedlichen Lichtverhältnisse, denn Keramikbeläge wirken bei Tageslicht anders als bei Kunstlicht.
  • Die Beschaffenheit des Untergrundes ist für eine optimale Verlegung bei Wand- und Bodenfliesen entscheidend.
  • Die Farbe der Fliesen muss mit dem Farbton von Wand, Decke, Fenster und Türen harmonieren.
  • Die Größe des Badezimmers und der Zuschnitt des Grundrisses ist besonders wichtig für großflächige Fliesenmotive.
  • Neben der Farbe beeinflussen auch Formate und Verlegeverbände die Raumwirkung, daher sollte man sich immer große Flächen bei der Auswahl zeigen lassen, um sich ein Gesamtbild zu verschaffen.

 

   Bad

              

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap