HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

Einrichtung/Bad

Nassräume sind bei Puristen sehr beliebt

  

www.solocalce.de
www.solocalce.de
 
Neuerdings ist auch ein Trend zu Nassräumen zu finden, eine relativ neue Alternative zum klassischen Bad. Ihre elementare Erscheinung, durch den Verzicht von Einbauten, macht sie besonders für Puristen ausgesprochen attraktiv. Die extreme Version hat nur einen Duschkopf mit Reglern und einen Ablauf im Boden.
In einem Nassraum müssen nicht nur alle Oberflächen absolut wasserdicht sein, auch vom Boden wird ein leichtes Gefälle verlangt, damit das Wasser problemlos abfließen kann. Unter der bevorzugten Wand- und Bodenverkleidung muss die Sperrschicht mit einer wasserundurchlässigen Folie professionell abgedichtet werden, die verhindert, dass Wasser in Wände oder den Boden dringen kann. Wegen dieser Bauweise sind in der Regel Duschabtrennungen überflüssig.

Bei ausreichend großem Platz kann darüber hinaus eine Badewanne installiert werden, auch die Montage von wandhängenden Toiletten und Waschbecken ist möglich. Es versteht sich von selbst, dass in Nassräumen sämtliche Beleuchtungselemente aus sicherheitstechnischen Gründen Schutz in wasserdichten Gehäusen verlangen.

Besten Komfort bietet zudem eine Fußbodenheizung, die jedoch von einer professionellen Firma zu installieren ist.

Bad

  

 

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap