HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Aussenanlage/Wohnen auf dem Balkon

Wohnen auf dem Balkon

           

www.garpa.de
www.garpa.de
Wer in der Stadt über einen luftigen Balkon verfügt, hat viele Möglichkeiten diesen in einen Blumengarten zu verwandeln.
       
Je nach Größe und Vorliebe lassen sich hier Kräuter und Gemüse ziehen, sogar Obstbäume in großen Töpfen und Kübeln haben die Möglichkeit hier zu wachsen.
Einen Balkon kann man  vielseitig nutzen, nicht nur zum Geranien züchten. Gutes Wetter vorausgesetzt, lässt es sich auf einem ideenreich eingerichteten Balkon essen, arbeiten, faulenzen, sonnenbaden, Gäste bewirten und noch manches mehr.
Die Möbel sollten leicht zu bewegen sein, so dass man die Möglichkeit hat den Balkon schnell umzufunktionieren. Stapelbare oder klappbare Möbel lassen sich auch über die Wintermonate besser aufbewahren.

Viele Balkons sind jedoch so eng, daß große und bequeme Möbel keinen Platz haben. Muß man sich auf einen solch kleinen und weniger komfortablen Balkon beschränken, dann sollte er zumindest Platz für einen Klapptisch und drei bis vier leichte Stühle bieten.

Es ist günstig wenn ein Balkon zur sonnigen Seite liegt, allerdings nicht gerade über dem brausenden Straßenverkehr. Wenn er keine Abschirmung zum Nachbarn hat, lässt sich mit Markisenstoff , Rankgerüsten, Schilfstrohmatten, Gussglas der Balkon freundlicher und wohnlicher gestalten. Auch flexible Elemente in Form eines Paravents sind denkbar.

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap