HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Aussenanlage/Innenausbau/Wintergärten und Glasbauten

Auswahl hängt von den Wünschen ab

      

Sunshine Wintergarten GmbH, Boschstrasse 1, D-48703 Stadtlohn
www.sunshine.de
Vor der Realisierung eines Wintergartens oder Glasanbaus ist es unbedingt erforderlich sich ausreichend zu informieren, um die unterschiedlichen Konstruktionen besser verstehen und vergleichen zu können.
       
Die Architektur und die Harmonie des gesamten Gebäudes, die Anbindung an den vorhandenen Baukörper sind ebenso zu berücksichtigen wie die Statik, die Materialien der Konstruktion und vor allem die Realisierung der Idee, die dem Anbau zugrunde liegt einschließlich der Baugenehmigung. 
Darüber hinaus müssen die Benutzer nicht nur das eigene Budget prüfen, auch wie der Wintergarten oder Glasanbau genutzt werden soll ist von großer Bedeutung. Denn davon hängt es ab, ob der Anbau ganzjährig beheizt werden muss oder nicht. Als Wohn-Wintergarten erfordert er natürlich mehr Energiekosten im Gegensatz zu einem ökologischen Wintergarten, in dem die Temperaturen während der Wintermonate auf minimal 5 Grad sinken.

Die spätere Nutzung wirkt sich desgleichen auf das Raumklima aus. Der Umgang mit den Pflanzen, mit dem häufig wechselnden Klima innerhalb des Wintergartens, verlangt von seinen Bewohnern Einfühlungsvermögen und Anpassungsbereitschaft.

Wintergärten und Glasanbauten

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap