HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Aussenanlage

Versenkbare Garage verschwindet im Erdreich

      

Eine ganz im Erdreich versenkte Garage reduziert die Fläche der Grundstücksbebauung.
       
Überall dort, wo eine oberirdische Garage nicht gewünscht ist empfehlen sich Versenkgaragen. Diese Parkliftsyteme eignen sich zur Nachrüstung von Stellplätzen bei Altbauobjekten, für Innenhöfe in Altbaugebieten, die über keinen Platz für einen Garagenbau verfügen oder dieser nicht in das architektornische Gesamtbild passt.
Darüber hinaus kommen sie infrage für die  Sanierung und Renovierung von Stadthäusern,  Nutzungsänderungen als Stellplatznachweis, in Hinterhöfen, Zufahrts- oder Gartenbereiche, wenn diese Bereiche wieder als Lebensraum genutzt werden sollen.

Für diese Sanierungs- und Renovierungsprojekte werden im Handel entsprechende Versenkgaragen angeboten, die sowohl für 1, 2 oder 3 Pkw übereinander oder als Doppelgarage für 2, 4 oder 6 Pkw neben- und übereinander zu erwerben sind.
Die sichtbare, bodenebene und allseits überfahrbare Oberfläche lässt sich nach Wunsch und Gegebenheiten mit Natursteinplatten, Rasensteine, Rasen oder Riffelblech individuell gestalten. Eine ringsumlaufende Wasserrinne sammelt und leitet das Oberflächenwasser ab, die keine Verschmutzung an den darunter eingestellten Autos zulässt.

Garagen

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap