HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

Aussenanlage

Sonnenschutzsysteme für innen und außen

      

Der moderne Sonnenschutz kann viel, denn im Handel sind auch Rollo- und Lamellenstoffe zu finden, die gesundheitsschädigende Stoffe aus der Raumluft absorbieren.
       
Doch auch beim außen liegenden Sonnenschutz gibt es einige interessante Neuheiten. Aufmerksamkeit verdient eine Jalousie "Raffstore", die sich selbst reinigt. Der Raffstore ist mit einer speziellen fotokatalytischen Beschichtung ausgerüstet, durch die Verschmutzungen von der ultravioletten Strahlung des Tageslichts zersetzt werden. Treffen Regen oder Wasser auf die Lamellen, verteilt sich das Wasser in einem gleichmäßigen Film auf der Oberfläche und schwemmt den gelösten Schmutz beim Ablaufen weg.  
Von hoher Stabilität ist ein Sonnenschutzbehang, der aus z-förmigen Edelstahl-Profilen besteht, die auf ein Trägerband aufgeschweißt und rollbar sind. Das System bietet nicht nur gleichzeitig Sonnenschutz und Durchsichtsmöglichkeit, es hält auch Windgeschwindigkeiten bis zu 55 km/h problemlos stand.

Ebenfalls beachtenswert ist ein Rollladen mit Solarantrieb, bei dem die Steuerung, das Solarmodul und die Verkabelung im Rollladenkasten integriert sind. Der Rollladen lässt sich per Fernbedienung steuern, so dass der Schalter im Rauminneren entfällt.

Zu erwähnen ist noch ein Fenster-Rollladen-System das eine gesteuerte Lüftung ohne großen Aufwand zulässt. Durch eine spezielle Anordnung von Rollladen und Fenster wird erreicht, dass beim Luftaustausch nur geringe Wärmeverluste auftreten und gleichzeitig eine gute Wärmedämmung erreicht wird. 

Sonnenschutz

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap