HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

Aussenanlage

Garage-Carport-Kombination

      

Die Kombination aus Garage und Carport ist eine weitere Variante zur Unterstellung von Kraftfahrzeugen.
       
Gleich, ob Einzel- oder Doppelgarage oder kombiniertes Doppel von Garage und Carport, im Hinblick auf Größe und Ausstattung lassen sich hier ganz individuelle Unterstellmöglichkeiten planen. 
Allerdings in Bezug auf Gestaltung und Konstruktion ist die Anlage auf das vorhandene Gebäude sowie die Außenanlage abzustimmen. Auch eine witterungsgeschützte Verbindung zum Hauseingang sollte wesentlichen Komfort bieten. Die Carportkonstruktion kann aus Stahl, Leichtmetall, Stahlbeton oder Holz mit flachem, geneigtem oder einem Glasdach sein.

Wie bei Garagen auch, sind steile Zufahrtsrampen zu vermeiden und ausreichend Platz zum Ein- und Aussteigen vorzusehen. Eine zusätzliche Bodenheizung sollte für Bequemlichkeit sorgen, da sie eine mögliche Glatteisbildung verhindert und lästiges Schneefegen erspart.

Das genehmigungspflichtige Bauwerk ist nach den Bestimmungen der Bauordnung zu erstellen. So erfordern Fundamente und Konstruktionen einen statischen Nachweis, und bei einer Bebauung der nachbarlichen Grenze eventuell auch dessen Zustimmung.

 

 

Garagen

  
 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap